Kibek HäuserAktueller ProspektDirektbestellungKatalog anfordernKontaktJobbörseTeppich-LexikonLogin
Die Nr. 1 für Teppiche weltweit
2-3 Werktage Lieferzeit
100 Tage Rückgaberecht · Kostenlose Retoure
Kauf auf Rechnung · PayPal · Sofortüberweisung
zurück  | 

Teppich-Lexikon

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

 

Pandj-Mihrab

Spezieller Afghanteppich mit Gebetsmuster

Die Pandj-Mihrab-Teppiche sind Afghan-Beloutsch-Knüpfung mit längssymmetrischen, geometrischen Gebetsmustern. Der Name bedeutet auf Deutsch “Fünf Gebetsnischen“, ist aber irreführend, denn nur selten sind es 5, meist weniger, teilweise aber auch mehr als die benannte Anzahl. Die Bezeichnung 5 mag symbolisch im Zusammenhang stehen mit den 5 Islamischen Pflichten, 5x täglich Beten der Sunniten, 5 Mitglieder der Heiligen Familie, usw.

Kette, Schuss und Flor sind aus Schafwolle, geknüpft wurden die Pandj-Mihrab mit dem Persischen Knoten.
 
(Abb.: Afghan Beloutsch)