• 2-3 Werktage Lieferzeit
  • 100 Tage Rückgaberecht
Kibek Teppich-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

B 26 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Bachtiar

Orientteppichprovenienz und Volksgemeinschaft im Iran Die Bachtiaren sind ein altes, weit verzweigtes Volk, das im Südwesten des Iran lebt. Die Sammelbezeichnung ihrer Teppiche lautet...

Bachtiar Bachtiari

Orientteppichprovenienz und Volksgemeinschaft im Iran Die Bachtiaren sind ein altes, weit verzweigtes Volk, das im Südwesten des Iran lebt. Die Sammelbezeichnung ihrer Teppiche lautet Bachtiar...

Badohi Bhadohi

Knüpfregion in Nord-Indien In Indien wurden die ersten Teppiche im 16. Jahrhundert am Hof der Mogulkaiser geknüpft. Sie zeigten deutlich persische Einflüsse. Später gewann die indische...

Bamboo Silk

Filament endlosgarn, Filamentgarn korrekte Materialbezeichnung für Viskose Joseph Wilson Swan, der gemeinsam mit Thomas Alwar Edison auf der Suche nach einem geeigneten Glühfaden für...

Barbierstangen

europäisierte Bezeichnung für ein bestimmtes Orientmusterdetail  Das Barbierstangenmuster ist ein beliebtes Orientteppichmotiv, das überwiegend in kaukasischen Knüpfungen vorkommt,...

Barghe Mooi

Weinlaubmuster, zum Beispiel im Keschan  Das persische Barghe Mooi Dessin, deutsch auch Weinlaub-Muster, findet seine häufigste Verwendung in Teppichen aus Keshan. Das Muster zeigt recht...

Barik

Persisch für schmal, z.B. für schmale Brücke  Barik bedeutet auf Persisch: schlank und ist gebräuchlich als Teppichmaßbezeichnung für Brücken mit einer Breite von nur ca. 1,00 und einer...

Basoubandie

Gitterförmiges Allovermuster  Die Kurden aller Regionen sind bekannt für ihren Eklektizismus: Sie übernehmen zwar Muster aus anderen Kulturkreisen, geben sie jedoch neu interpretiert...

Becherbordüre

In kaukasischen Teppichen vorkommendes Bordürenmuster   Die Weinglas-Bordüre kommt hauptsächlich in kaukasischen Teppichen vor. Ihren Namen erhält sie von einem Musterdetail, das einem...

Beloutsch

Teppichprovenienz  Der Beloutsch wird in 3 Ländern geknüpft: im Iran, in Afghanistan und in Pakistan. Er wird im Hausfleiß, durch Halbnomaden oder durch Nomaden hergestellt. Seinen Namen...

Berber

Knüpfteppich und Volk aus Nordafrika  Diese Teppichgruppe wird zwar Berber genannt. Sie geht jedoch ethnisch nur zu einem geringen Teil auf die in Nordafrika ansässige Völkergruppe der...

Bhadohi

Knüpfregion in Nord-Indien In Indien wurden die ersten Teppiche im 16. Jahrhundert am Hof der Mogulkaiser geknüpft. Sie zeigten deutlich persische Einflüsse. Später gewann die indische...

Bibi Hanum

Ein Keschan typisches Motiv  Das Hadsh Hanum-Motiv hat eine längssymmetrische Anordnung mit blütenbesetzter Vase im Zentrum, flankiert wird diese mit Blütenbouquets in kleineren Vasen...

Bidgene

Nordwestpersische Teppichprovenienz  Die iranische Teppichprovenienz (Ursprung, Herkunft) Bidgene liegt in der Provinz Süd-Aserbeidjan im Nordwesten des Landes. Er ähnelt dem Sarough...

Bidjar

Nordwest iranische Teppichprovenienz  Traditionell werden Bidjar-Teppiche nach ihrer Herkunft aus der Stadt Bidjar und der 50 km entfernten Stadt Tekab unterschieden. Bidjar-Teppiche aus...

Bidmadjnun

Musterdetail, eine Trauerweide darstellend  Ein weitverbreitetes Musterdetail in Orientteppichen. Wörtlich übersetzt bedeutet es so viel wie „verrückte Weide“. Es zeigt deutlich erkennbar...

Bikaner Wolle

Indische Wolle  Die Stadt Bikaner liegt im Norden des indischen Bundesstaates Rajasthan. Hauptwirtschaftsgüter sind der Export von Quarz und Wolle. Bikaner Wolle ist eine hochwertige...

Bilderteppich

Teppich mit gegenständlichem Motiv  Der Bilderteppich setzt sich aus menschlichen-, tierischen oder szenarischen Bildern zusammen. Als Jagdteppiche bezeichnet man Stücke, die oft...

Birdjand

Ostiranische Teppichprovenienz  Früher lebte der Osten des Irans von Landwirtschaft und Viehzüchtung. Teppiche wurden nur für den Eigenbedarf geknüpft. Als der Schah der Provinzhauptstadt...

Bordüre

Ein das Innenfeld umfassendes Muster Die meisten Orientteppiche verfügen über mindestens eine, in der Regel sogar mehrere Bordüren, die das große Mittelfeld eines Teppichs wie ein Bilderrahmen...

Bortshalou

Unterprovenienz des Hamedan Bortshalou gehört zum Knüpfgebiet um die Stadt Hamedan im nordwestlichen Iran. Charakteristisch für den Bortshalou ist sein überdurchschnittlich hoher Flor und...

Boteh

Orientalische Musterbezeichnung für das Paisly-Muster  Das Boteh ist ein geläufiges, orientalisches Musterdetail, das auch als Mir-i-Boteh bekannt ist und in Europa Paisly- oder...

Bouchara

Oasenstadt in Usbekistan  Die Stadt Bouchara ist ein bedeutendes Industrie- und Handelszentrum in Zentralasien. Es liegt an der Seidenstraße, die China mit Westasien verbindet. Hier...

Brücke

Allgemeinbezeichnung für kleine Teppiche In Deutschland ist diese Bezeichnung für kleinformatige Teppiche üblich, weil sie - ganz praktisch denkend - die Freiflächen zwischen großformatigen...

Bukan

neuere Teppichprovenienz der Bidjar-Gruppe  Bis in die achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts teilte man die Bidjar-Knüpfungen grob in vier unterschiedliche Gruppen ein: Garruhs (oder...

Butterfly

Musterdetail im Bouchara Das Wort Butterfly kommt aus dem Englischen und bedeutet Schmetterling. Das Butterfly-Muster erinnert an einen Schmetterling und ist eine moderne Weiterentwicklung...