• Versandkostenfreie Lieferung
  • 100 Tage Rückgaberecht

Kibek Teppich-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bouchara

Oasenstadt in Usbekistan 

bouchara_bouchara4ply

Die Stadt Bouchara ist ein bedeutendes Industrie- und Handelszentrum in Zentralasien. Es liegt an der Seidenstraße, die China mit Westasien verbindet. Hier werden die Turkmenenteppiche unter dem Namen Bouchara gehandelt. 

Der turkmenische Bouchara zählt zu den feinsten zentralasiatischen Teppichen. Er ist der Vorläufer aller heutigen Boucharatypen. Anhand der unterschiedlichen Primärmuster, der Güls, kann man diese Teppiche den verschiedenen Stämmen zuordnen. Das Gül der Tekke ist eins der Bekanntesten. 

Das Dessin (Musterung, Zeichnung) der Bouchara kommt heute hauptsächlin aus Pakistan.

(Abb.: Bouchara aus Pakistan)