• Versandkostenfreie Lieferung
  • 100 Tage Rückgaberecht

Kibek Teppich-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nimbaff

Orientteppich, der teilweise geknüpft und gewebt ist 

nimbaff_nimbaff_1

Das persische Wort Nimbaff setzt sich zusammen aus nim = halb und baf = Teppichknoten/geknüpft, bedeutet also soviel wie “Halbgeknüpfter“. Unter der Bezeichnung Nimbaff sind orientalische Teppiche zu verstehen, die teilweise geknüpft und teilweise gewebt sind. Die Webanteile sind meist in Kelim- oder Soumach-Technik gearbeitet. Im Iran wird der Begriff Nimbaff auch für geschlungene Teppiche verwendet. Vergleichbare Knüpf-Webkombinationen werden in Afghanistan Golbadjeste genannt.

(Abb.: Nimbaff)