• 2-3 Werktage Lieferzeit
  • 100 Tage Rückgaberecht
Kibek Teppich-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

S 30 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Sabol

Orientteppichprovenienz  Der Ort Sabol (Zabol) ist Hauptstadt des gleichnamigen Distrikts und liegt im äußersten Südosten Persiens an den Grenzen zu Afghanistan und Pakistan. Früher kamen...

Sabsewar

Seltene persische Teppichprovenienz  Sabsewar ist die Hauptstadt des gleichnamigen Distrikts, liegt im Iran und gehört zum Knüpfgebiet Chorassan. Die Teppiche ähneln den Maschads, sind...

Sanandadj

heutiger Name der früheren Stadt Senneh  Mit der Machtübernahme durch Rehsa-Khan, dem Begründer der nur kurzen Pahlevi-Dynastie, die bis 1979 bestand, wurden viele Orte im Iran umbenannt....

Sar

Altpersisches Längenmaß  Dieses altpersische Längenmaß wird normalerweise mit 1,04 m angegeben, kann jedoch, je nach Landstrich, schon ab 0,96 m betragen. Obwohl Persien 1933 unter Schah...

Sarough

Westiranische Teppichprovenienz  Sarough gehört zu den wichtigsten Teppich-Provenienzen des Iran. Es werden Persermuster aller Gattungen, z. T. auch nach Angaben der Besteller, geknüpft....

Schach-Scherkasteh

Geometrisches Musterelement in Keshan  Das Schach-Schekasteh-Muster ist zwar relativ selten, aber da es sehr prägnant ist, gebührt ihm ein Platz unter den besonderen Mustern.  Es...

Schah-Abbas-Blüten

Orientteppichmusterdetail Schah-Abbas-Blüten gehören zur Mustergruppe der Palmetten. Die wie in einem Querschnitt erscheinenden Blüten werden nach dem Safawiden König Schah Abbas I (1587-1628)...

Schahsavan

Nomaden aus dem Norden Irans  Die Schasawan sind eine bedeutende Konföderation türkischstämmiger Nomaden im Nordwest-Iran. Die Nomaden stammen ursprünglich aus Anatolien und zogen im...

Scharbaff

Provenienzzusatzbezeichnung, Stadtknüpfung  Schar bedeutet auf Persisch Stadt. Baff ist eine Bezeichnung für Handknüpfen. Zusammengesetzt bedeutet das Wort “Scharbaff“ frei übersetzt so...

Schiraz

Südiranische Teppichprovenienz  Die Stadt Shiraz liegt am südlichen Ausläufer des Zagros-Gebirges und ist Hauptstadt der Provinz Fars. Shiraz weist eine große Teppichtradition auf....

Schisch-Lah

Qualitätsbezeichnung für fein geknüpfte Nain-Teppiche  Nain-Knüpfungen werden nach Garnstärke der Kettgarne eingestuft und gehandelt. Je mehr Garne verzwirnt sind, umso dicker wird der...

Schuss

Querfäden im Teppichgrundgewebe  Ein Gewebe besteht grundsätzlich aus zwei sich kreuzenden Fäden, den Kettgarnen in Längsrichtung und den Schussgarnen in Querrichtung. Bei einem...

Seistan

dem Belutsch verwandte Teppichprovenienz aus Südost-Persien  Obwohl aus dem Südosten Persiens, aus der weiteren Umgebung von Sabol und dem abflusslosen Delta des Helmandflusses stammend,...

Senneh

Westpersische Teppichprovenienz  Ein Provenienzname steht nicht unbedingt für einen Herstellungsort: Viele Bezeichnungen dokumentieren den Ort, an dem die Teppiche das erste Mal auf den...

Senneh-Knoten

Verbreiteter Teppichknüpfknoten  Es gibt nur zwei Basisknoten, um Orientteppiche zu knüpfen. Der eine wird Gördes-Knoten genannt, der andere ist der Senneh-Knoten, der auch Sennehbaff,...

Sennehbaff

Verbreiteter Teppichknüpfknoten  Es gibt nur zwei Basisknoten, um Orientteppiche zu knüpfen. Der eine wird Gördes-Knoten genannt, der andere ist der Senneh-Knoten, der auch Sennehbaff,...

Shah-Abassi

Orientteppichmusterdetail Schah-Abbas-Blüten gehören zur Mustergruppe der Palmetten. Die wie in einem Querschnitt erscheinenden Blüten werden nach dem Safawiden König Schah Abbas I (1587-1628)...

Shahrebabak

Südpersische Teppichprovenienz  Shahrebabak liegt an den südlichen Ausläufern des Zagrosgebirges im Osten der Provinz Fars.  Die Teppiche entstehen hauptsächlich in den...

Shasavan

Nomaden aus dem Norden Irans  Die Schasawan sind eine bedeutende Konföderation türkischstämmiger Nomaden im Nordwest-Iran. Die Nomaden stammen ursprünglich aus Anatolien und zogen im...

Shiraz

Südiranische Teppichprovenienz   Die Stadt Shiraz liegt am südlichen Ausläufer des Zagros-Gebirges und ist Hauptstadt der Provinz Fars. Shiraz weist eine große Teppichtradition auf....

Shirazi

Einfassung der Längskanten des Orientteppichs  Im persischen bezeichnet man die Einfassungen der Längskanten als Shirazi. Diese Bezeichnung für die immer sehr stabil ausgeführten...

Signatur

Eingeknüpfter Namenschriftzug in Orientteppichen Besonders hochwertige Orientteppiche werden häufig mit Signaturen, eingeknüpften Schriftzügen, versehen. Sie geben Aufschluss, welche...

Single-Knot

Pakistanisch für Zwei- bzw. Ein-Schuss-Ware Double-Knot ist ein äußerst missverständlicher Begriff: Er bezeichnet die pakistanische Zwei-Schuss-Ware und keine Zwei-Knoten-Ware, wie vom Begriff...

Sirchaki

Auch Ausgrabungsmuster genannt  Das provenienztypische (Ursprung, Herkunft) Sirchaki-Dessin (Musterung, Zeichnung) kommt ausschließlich im Kaschmar-Teppich, Ost-Persien, vor. Ein massiv...

Sirjan

Südostiranische Teppichprovenienz Die Stadt Sirjan liegt im Westbezirk der Provinz Kerman. Festangesiedelte Afsharen knüpfen im umliegenden Bezirk ihre sehr variationsreichen und attraktiven...

Songhor

Dorf im Westen des Iran  Songhor liegt im Osten der Provinz Kermanshah. Hier leben vorwiegend angesiedelte Kurden. Die Teppiche aus diesem Dorf werden meist auf dunkelblauem Grund mit...

Soumakh

Einseitig verwendbarer flachgewebter Teppich  Als Untergruppe der Kelims, gehört der Soumakh zu den bekanntesten flach gewebten Orientteppichen. Seine Muster werden primär durch die...

Srinagar

Stadt im indischen Teil von Kaschmir  Die Stadt Srinagar ist die Hauptstadt und Knüpfzentrum des indischen Teils von Kaschmir und Synonym für die Teppiche dieser Provenienz. Geknüpft wird...

Strich

Florneigung  Mit dem Begriff Strich bezeichnet man die Florneigung eines Teppichs, die durch den Knüpfvorgang hervorgerufen wird. Beim Knüpfen wird der Knüpfknoten nach unten angezogen,...

Symmetrischer Knoten

Bezeichnung für einen Teppichknüpfknoten  Es gibt nur zwei Basisknoten, um Orientteppiche zu knüpfen. Der eine wird Gördes-Knoten, Türkischer Knoten, Turkbaff oder symmetrischer Knoten...