Kibek Teppich-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Turkbaff

Bezeichnung für einen Teppichknüpfknoten 

symmetrischerknoten_1

Es gibt nur zwei Basisknoten, um Orientteppiche zu knüpfen. Der eine wird Gördes-Knoten, Türkischer Knoten, Turkbaff oder symmetrischer Knoten genannt, der andere ist der Asymmetrische Knoten (Senneh-Knoten, Sennehbaff, Persischer Knoten). 

Im Gegensatz zum Asymmetrischen Knoten umschlingen beim Symmetrischen Knoten beide Knüpffadenschenkel komplett beide Kettfäden. Wenn der Flor in Schussrichtung aufgebogen wird, um von oben in den Grund eines Knüpfteppichs zu schauen, ist erkennbar, ob der Teppich mit Symmetrischen oder Asymmetrischen Knoten geknüpft wurde.