Flachgewebe (100 Artikel)

Seite 1 von 3
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 bis 
 bis 
 bis 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flachgewebeteppiche - robust und modern

Flachgewebeteppiche sind strapazierfähig und, wie der Name besagt, flach. Er kann optimal in Türbereichen oder in hochfrequentierten Räumen liegen. Mit ihren aktuellen Mustern und Farben passen die Flachgewebeteppiche in jedes Wohnambiente.

Flachgewebte Teppiche im Ethno-Look

Auch bei den Flachgewebe-Teppichen gibt es welche in dem angesagten Ethno-Look. Bunte Muster in orientalischen Farben wie Safran, Senf, Kurkuma, dunkles Beige oder Bordeaux entführen einen in die Welt des Orient. Farbenfrohe Ornamentmuster finden sich auf den verschiedensten Flachgewebeteppichen und sorgen für eine freundliche und fröhliche Stimmung im Raum.

Hat man sich für einen bunten Flachgewebeteppich im Ethno-Look entschieden, sollten bei der Wandgestaltung ruhige Farben und wenig Muster vorherrschen. Der Raum erscheint sonst unruhig. Farbliche Akzente und orientalische Dekoration, wie Poufs und Sitzkissen, greifen das Thema Ethno wieder auf und runden den Look des Raumes ab.

Weitere Flachgewebeteppich im Ethno-Look finden sich auch bei den Kelim-Teppichen.

Scandinavian Style – Flachgewebeteppiche für schwedischen Flair in der Wohnung

Frische, helle Farben mit reduzierten Mustern zeichnen die Flachgewebeteppiche im skandinavischen Stil aus.

Eine Küche im skandinavischen Stil einzurichten ist nicht schwer. Den passenden Teppich zu finden jedoch schon. Nicht jeder Teppich eignet sich aufgrund seines Materials für die Küche. Der Teppich darf nicht fleckenanfällig sein und muss sich leicht reinigen lassen. Hier ist sind Flachgewebeteppiche aus Polypropylen bestens geeignet. Stühle lassen sich leicht auf dem Teppich schieben und durch das flache Gewebe des Teppichs wird dieser nicht zur Stolperfalle. Er kann so auch problemlos in den Übergang zwischen zwei Räumen, wie Küche und Esszimmer, gelegt werden.

Ruhige Farben lenken nicht von Ihrem Küchenschmuckstück ab, sondern unterstreichen den natürlichen, leichten Look. Fehlt dem Raum noch ein belebendes Element, greift man auf die gemusterten Flachgewebeteppiche im skandinavischen Stil zurück. Grafische Muster sorgen für optische Reize, verursachen aber keine Unruhe.

In welche Räume passen Flachgewebe-Teppiche?

Grundsätzlich passen Flachgewebe-Teppiche in alle Räume. Es sollte nur auf das Material des jeweiligen Teppichs geachtet werden.

Materialien wie Polypropylen und Sisal sind von der Struktur eher fest. Möchte man im Schlafzimmer einen kuscheligen Teppich liegen haben, sollte man auf Materialien wie Wolle, Baumwolle oder Viskose zurückgreifen. Diese Materialien sind nicht nur weich und wärmend am Fuß, sondern werden auch aus nachwachsenden Rohrstoffen gewonnen. Wenn Sie nicht auf Flachgewebe-Teppiche festgelegt sind, können Sie für das Schlafzimmer gut auf unsere Langflor-Teppiche, Woll-Teppiche oder Flokatis zurückgreifen.

In jedem Raum, in dem ein Teppich strapazierfähig und leicht zu reinigen sein soll, sollte hingegen ein flachgewebter Teppich aus Polypropylen verwendet werden. Auch sind die Flachgewebeteppiche in Haushalten mit Tieren aufgrund ihrer Eigenschaften besonders geeignet.

Entdecken Sie bei Kibek den passenden Flachgewebe-Teppich für Ihren Wohnraum.

Seite 1 von 3