• 100 Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfreie Lieferung

Einfarbige Teppiche (171 Artikel)

Seite 1 von 5
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 bis 
 bis 
 bis 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Einfarbige Teppiche – Monoton ist anders

Nur weil Teppiche einfarbig sind, sind sie noch lange nicht langweilig. Aktuelle Farb- und Materialtrends finden sich in der großen Teppichauswahl von Kibek wieder. Einfarbige Teppiche gliedern sich nahtlos in die verschiedensten Wohnwelten ein. Sie beruhigen das Auge und sorgen für eine optische Begrenzung in Wohnräumen. Natürliche Töne wirken beruhigend und erdend. Knallige Farben sind hingegen wahre Eyecatcher und sorgen für Frische und Abwechslung.

Bei der Auswahl der Teppichfarbe sollte das gesamte Farbkonzept des Raumes mit einbezogen werden. Einfarbige Teppiche schaffen keine zusätzliche Unruhe durch Muster. Passt die Farbe jedoch nicht zu der restlichen Gestaltung, wird der Teppich als optischer Störenfried wahrgenommen. Wenn die Wandfarbe abweichend zum Teppich ist, muss dieser in einem Ton der gleichen Farbgruppe oder eine Komplementärfarbe sein. Wohnaccessoires im gleichen Farbton, wie die des einfarbigen Teppichs, verleihen dem Raum einer harmonischen Gesamtwirkung.

Die Wirkung von verschiedenen Materialien bei einfarbigen Teppichen im Raum

Nicht nur mit Farben, sondern auch mit verschiedenen Materialien lassen sich verschiedene Wirkungen mit einfarbigen Teppichen im Wohnraum gestalten. Ist der Look der Raum eher clean, sollte auch das Material des Teppichs unaufgeregt und wenig strukturiert sein. Einfarbige Teppiche aus Polypropylen bieten mit changierenden Effekten im Teppichmaterial die passende gestalterische Ergänzung.

Soll der Raum Wohlbehagen und Gemütlichkeit ausstrahlen, eignen sich einfarbige Wollteppiche und Teppiche in Wolloptik. Das Naturmaterial ist nicht nur für das Auge warm, sondern auch in der Haptik. Kalte Füße ade. Einfarbige Teppiche aus Wolle sorgen zusätzlich für ein besonderes Raumklima.

Ebenso wärmend sind die einfarbigen Teppiche aus synthetischen Fasern. Diese bieten viele Vorteile der Wollteppiche, sind aber in der Preisstruktur günstiger.

Flachgewebeteppiche werden aus Baumwolle oder Schurwolle handgewebt. Die hochwertigen, natürlichen Materialien machen den Teppich sehr strapazierfähig. Die meisten einfarbigen Teppiche können beidseitig verwendet werden. Durch ihre geringe Florhöhe beschweren die einfarbigen Flachgewebeteppiche den Raum nicht, sondern unterstützen dessen Leichtigkeit.

Die optimale Teppichgröße für den Raum finden

Damit ein Teppich in einem Raum seine volle Wirkung entfalten kann, gibt es ein paar Faustregeln. Im Ganzen sollte der Teppich nicht mehr als 1/3 der gesamten Raumfläche einnehmen. Wird der Teppich unter einem Möbelstück platziert, sollte dieses komplett auf dem Teppich stehen. So etwa die Couchganitur oder der Esstisch mit Stühlen. Kleine Teppichgrößen werden oftmals als Läufer oder Vorleger genutzt.

Ist man in der Wahl der Größe des Wunschteppichs unsicher, hilft es die Teppichmaße mit Hilfe von Papier auszulegen.

Wenn der einfarbige Teppich nicht in die Wohnung passt
Ist die Wandgestaltung in der Wohnung eher ruhig gestaltet und es soll etwas Belebendes in den Raum gebracht werden, eignen sich einfarbige Teppich nicht immer. Kibek bietet Ihnen ebenfalls eine große Auswahl an verschiedenen, gemusterten Vintage-Teppichen, Designer-Teppichen, Kelim-Teppichen und klassischen Orientteppichen.

Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie Ihren einfarbigen Traumteppich bei Kibek!
Seite 1 von 5