• Versandkostenfreie Lieferung
  • 100 Tage Rückgaberecht

Kibek Teppich-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Heriz

Nordwestiranische Teppichprovenienz

heriz_heriz

Heriz ist ein wichtiges Teppich-Knüpfzentrum im persischen Azerbaidjan. In diesem Sammelgebiet gibt es zahlreiche Unterprovenienzen : Ahar, Arbatan, Asnak, Bakhshayesh, Bissovan, Dschangur, Gordschi, Göravan, Jamal-Abad, Karadja, Kalvanaq, Kirnedchuvan, Kord-Kand, Kuva, Markit, Mehraban, Sehen-Sara, Turkeist und Zarma.

Alle diese Teppiche haben die gleichen Merkmale in den Dessins und in der Knüpfung. Kette und Schuss sind aus dicker Baumwolle und der Florfaden aus dicker, zweifädiger, sehr robuster Wolle. Diese Teppiche sind daher auch sehr gut für öffentliche bzw. viel frequentierte Räume geeignet.

Typisch für den Heriz ist das große, etwas geometrische Mittelmedaillon. Die meisten der genannten Ortschaften produzieren ihre Teppiche mit diesem Medaillon, während einige davon durchgemustert knüpfen. 

(Abb.: Heriz)


Produktempfehlungen